vergangene veranstaltungen und projekte:

Theaterstück in Winterthur (CH)

am 3.5.2012 war die premiere von Alles ist Wunderland am Casinotheater in Winterthur (CH). das ist eine intermediale inszenierung von musik, slam, poesie, tanz, zauberei und sympathischen fauxpas, da tanzt der affe im tütü und ich habe das Vergnügen mit Nico Semsrott, Knackeboul, Ludwig Berger, Irina Dubach und Haki Ginda auf der Bühne zu stehen.

hier kann man mehr darüber lesen:

casino-theater winterthur

oder hier:

www.facebook.com/allesistwunderland

 

im zdf.kultur mit fuchsthermoskanne

 

es wird ein wunderbarer hochkultur-abend mit den bezaubernden slammern lars ruppel, svenja gräfen, felix römer, laurin buser und till reiners.

 

sehr amüsante portraits unter anderem hier zu sehen: zdf mediathek

 

 

 

Kinofilm Dichter und Kämpfer

Nach der Premiere am 17.2.2012 bei der Berlinale gibt es den Film nun endlich auch auf allen anderen Kinoleinwänden, 6.9. ist Kinostart überall in Deutschland!

 

 

 
 
 
   

gesammelte medienmeinungen zu "dichter und kämpfer"

nach der premiere bei der berlinale gab es für die doku viele meinungen auch von der presse:

 

ein meiner meinung nach sehr gelungener artikel, der denke ich einen objektiven eindruck des films vermittelt: lektionen in demut aber auch spannend was 3sat sagt  und mit besonderem bedacht auf die wunderbare filmcrew: region stuttgart . die taz hat kein popcorn bekommen und stänkert deswegen ein wenig auf hohem niveau.

 

Hier noch ein schöner Artikel: da.

Termine:

2017

 

05.01. Dresden, scheune

06.01.Leipzig, distillery

07.01. Halle, Goldene Rose

11.01. Lüneburg, Salon Hansen

15.01. Unendlich viele Affen, Riff, Bochum

25.-29.01. Workshop- und Slamprojekt mit dem Goethe- Institut in Lyon und Marseille

02.02. Kiel, Pumpe

12.02. Unendlich viele Affen, Riff, Bochum

25.02. Thun, mokka

10.03. lit cologne, Köln

15.03. Das kleine Kabinett der Poesie, Hamburg (Solo)

19.03. Unendlich viele Affen, Riff, Bochum

24.03. Mindelheim, Stadttheater

25.03. Ulm, Roxy

02.04. Bielefeld, Stadttheater

05.04. Hamburg vs. Ruhrpott, FZW Dortmund

06.04 Slam Duisburg

08.04. Nürnberg, parks

09.04. Erlangen, E-Werk

12.04. Salzburg

13.04. Hamburg vs. München, Lustspielhaus München

14.04. Zell am See, Schiff

16.04. Unendlich viele Affen, Riff, Bochum

23.04. Düsseldorf, zakk

25.04. Bielefeld, Poetry All Stars

29.04. Bremen, Tower

01.05. Gera

02.05. Erfurt

05.05. Spree vom Weizen, Berlin

06.05. Wien

09.05. Hamburg, Song Slam Feature

12.05. Köln, Reimreise

21.05. Unendlich viele Affen, Riff, Bochum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

die ganze chronik hier